Kostenübernahme durch Pflegekassen

Wenn Sie als Pflegepatient in einen Pflegegrad eingestuft sind, können Sie bei der für Sie zuständigen Pflegekasse einen Antrag auf Kostenübernahme einer AntiRutsch-Beschichtung im Rahmen der Wohnraumanpassung laut § 40 SGB XI stellen.
Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen werden seit dem 01.01.2015 ohne Berücksichtigung eines Eigenanteils des Pflegebedürftigen bis zu einer Höhe von
4.000 Euro je Maßnahme bezuschusst.

Dazu benötigt die Pflegekasse einen entsprechenden Antrag und ein qualifiziertes Angebot / Kostenvoranschlag der notwendigen Antirutsch-Beschichtung.

Kostenfreier Beantragungs-Service nur für Pflegepatienten
Wesen des Beantragungs-Service: Als bundesweiter Partner von Pflegediensten und Pflegeeinrichtungen organisiert die DeutscheSenior Hilfe im Rahmen der Sturzprophylaxe in Endkundenhaushalten von pflegebedürftigen Personen mit Pflegegrad und begleitet diesen Personenkreis bei der Beantragung von Fördermitteln zur Wohnumfeldverbesserung bei den zuständigen Pflegekassen. Der Beantragungs-Service der DeutscheSenior wird ausschließlich für Pflegepatienten mit Pflegegrad angeboten und ist für diesen Personenkreis kostenfrei. Erst nach der Genehmigung der Kostenübernahme durch die Pflegekasse vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin um die entsprechende Antirutsch-Beschichtung durchführen zu lassen.

Die DeutscheSenior sowie die bei der bundesweiten Sturzprophylaxe-Kampagne registrierten Pflegedienste beraten und unterstützen Sie gerne bei der Antragstellung. Sprechen Sie Ihren Pflegedienst in Ihrer Nähe oder rufen Sie uns direkt an: DeutscheSenior Team Beantragungs-Service Telefon 06432 920-112

Wie kommen Sie am schnellsten an eine AntiRutsch-Beschichtung.

  1. Rufen Sie uns an: Telefon 06432 920-112 Stichwort „AntiRutsch in der Pflege“
  2. Schicken Sie uns Ihre Daten mit dem nachstehenden Kontaktformular zu, damit wir uns bei Ihnen melden können.

Beantragungs-Service

zum Kontaktformular

DeutscheSenior GmbH
Ober den Erlen 6
65558 Holzheim bei Limburg/Lahn

Telefon: 06432 920-112
Telefax: 06432 920-434
info(at)deutschesenior.de

Impressum | Datenschutz

Unsere Produkte finden Sie auch auf unserer Webseite

oder rufen Sie uns an: 06432 920-112

DeutscheSenior Newsletter

Erhalten Sie wichtige Informationen für ältere Erwachsene, pflegende Angehörige, Betreuer, Pflegedienste, Einrichtungen und...

Jetzt anmelden